Sie haben Ansprüche aus einem Vertrag (z. B. Kaufvertrag, Darlehensvertrag, Werkvertrag) und möchten diese geltend machen?

Denkbar ist es ebenso, dass unberechtigte Forderungen gegen Sie bestehen, die abgewehrt werden sollen.

Aber auch Haftungsansprüche auf Schadenersatz oder Schmerzensgeld sind bei einem Rechtsanwalt richtig aufgehoben.

Ich berate und vertrete Sie bei der Umsetzung oder der Abwehr solcher Ansprüche.

Sie haben erfolgreich ein Mahnverfahren gegen einen Ihrer Schuldner betrieben und möchten nun die Zwangsvollstreckung einleiten? Oder Sie sind nach dem erfolgreichen Abschluss eines Gerichtsverfahren im Besitz eines Urteils, mit dem der Schuldner zur Zahlung verurteilt wurde und wollen nun endlich Geld sehen? Vielleicht liegt auch der erste erfolglose Vollstreckungsversuch länger zurück und Sie wissen oder vermuten, dass der Schuldner nun wieder zu Geld gekommen ist?

Ich betreibe für Sie die Vollstreckung Ihrer Titel (z. B. Urteile, Kostenfestsetzungsbeschlüsse, Vollstreckungsbescheide, Prozessvergleiche, notarielle Verträge und notarielle Schuldanerkenntnisse).

Ich verfüge zudem über Erfahrungen zur Vollstreckung deutscher Titel in der Schweiz (Betreibung) und in Österreich.

Dabei bleibe ich hartnäckig immer "am Ball" und schöpfe alle Möglichkeiten aus, um zu einer erfolgreichen Vollstreckung zu gelangen.

Da dies mittlerweile auch den Rechtsanwälten gestattet ist, bin ich auf Anfrage und nach Prüfung der Voraussetzungen im Einzelfall gern bereit, bei scheinbar "aussichtlosen" Titeln gegen ein Erfolgshonorar zu arbeiten.

Zur einfachen Auftragserteilung biete ich auch die Möglichkeit an, Inkassosachen für Vollstreckkungstitel (siehe oben) online abzuwickeln : siehe Forderungseinzug ONLINE


Meine Veröffentlichungen zum Thema Zivilrecht und Zwangsvollstreckung:

03. Mai 2003 - Unternehmensverkauf

07. Juni 2003 - Arzttermin

30. August 2003 - Unfall beim Kind

04. Oktober 2003 - Behandlungsfehler

18. September 2004 - Schmerzensgeld

11. November 2006 - Hundehalterhaftung

26. Mai 2007 - Tierhalterhaftung

18. August 2007 - Handwerkerrechnungen

7. Juni 2008 - Reisepreisminderung

16. August 2008 - Autoverkauf

25. April 2009 - Verjährung

12. Juni 2010 - Die Nachwirkungen des Winters

17. Juli 2010 - Von angeblichen Bauleitern

15. Februar 2014 - Zwei Gerichte, zwei Urteile - Schadenersatz nach Diebstahl ist auch bei Freispruch im Strafverfahren möglich

29. März 2014 - Private Insolvenz - Versagung der Restschuldbefreiung

20. Dezember 2014 - Sturz einer Fußgängerin auf der Baustelle

24. Oktober 2015 - Rückforderungen des Insolvenzverwalters