Weiterbildungen ab 2019


  • Online-Seminar im Februar 2019 zum Thema "Mietrechtsänderungen 2019" bei der Referentin Birgit Noack (Themen u.a.: verschärfte Mietpreisbremse, vereinfachtes Rügeverfahren für Mieter, Auskunft des Vermieters über die Vormiete, "Herausmodernisieren" als Ordnungswidrigkeit)
  • Online-Seminar im Februar 2019 zum Thema "WEG-Jahresabrechnung 2019" beim Referenten Alexander C. Blankenstein (Themen u.a.: Bestandteile der Jahresabrechnung, Erstellungszeitpunkt und Verwalterwechsel, Verteilung von Heizungs- und Wasserkosten, Behandlung von Rechtsverfolgungskosten, Behandlung von periodenfremden Ausgaben und Einnahmen in der Wohngeldabrechnung, Abrechnungsergebnis und Abrechnungsspitze)
  • Online-Seminar im März 2019 zum Thema "Beschlüsse richtig formulieren und verkünden" beim Referenten Marco J. Schwarz  (Themen: Beschlussfähigkeit einer Eigentümerversammlung, Stimmrechtsvollmachten und Teilnahme Dritter, Beschlusskompetenzen der Wohnungseigentümer, Mehrheitsbeschlüsse, qualifizierte Mehrheiten gemäß Teilungserklärung mit Gemeinschaftsordnung und Wohnungseigentumsgesetz, Abstimmungsmodi und -Prinzipien, Formulierung von Beschlüssen, insbesondere im Hinblick auf das Bestimmtheitsgebot, Geschäftsordnungsbeschlüsse, Richtige Beschlussverkündung
  • Online-Seminar im April 2019 zum Thema "WEG-Recht kompakt 2019: Die  wichtigsten Urteile im Überblick" beim Referenten Thomas Hannemann  (Themen u.a.: Sonder- und Gemeinschaftseigentum, Grenzen der Sondernutzung,  Eigentümerversammlung, Jahresabrechnung - Hausgeld, Verfahrensrecht)  
  • Online-Seminar im Mai 2019 zum Thema "BGH kompakt 2019: Die wichtigsten  Mietrechtsurteile im Überblick" beim Referenten Thomas Hannemann (Inhalte: Was im Mietvertrag zu regeln ist;  Wie Nebenkosten korrekt umgelegt und abgerechnet werden;  Renovierungsklauseln rechtssicher vereinbaren;  Wegen Eigenbedarfs oder Mietrückstand gerichtsfest kündigen; Wohnfläche zentimetergenau berechnen)
  • Online-Seminar im Juli 2019 zum Thema "Verkehrssicherungspflichten in der  Wohnungswirtschaft" beim Referenten Thomas Schlüter (Themen u.a.: Rechtliche  Grundlagen, Folgen der Verletzung der Verkehrssicherungspflicht, technische  Normen und Regeln der Technik, Dokumentation, Umlegung der Kosten als  Betriebskosten)  
  • Online-Seminar im September 2019 zum Thema "Abgrenzung von Sonder-  und Gemeinschaftseigentum" (Stand 2019) beim Referenten Marco J. Schwarz (Inhalte: Abgrenzung Sonder- und Gemeinschaftseigentum;  Resultierende Kostentragungspflichten;  Regelungen in der Gemeinschaftsordnung;  Rechtliche Bewertung von früheren Beschlüssen; Umgang mit Sondernutzungsrechten)
  • Online-Seminar im Oktober 2019 zum Thema "Relevante Versicherungsarten im  Immobilienbereich" bei der Referentin Sabine Leipziger (Themen:  Die  Sachversicherungen im Immobilienbereich, die Haftpflichtversicherungen im  Immobilienbereich – Unterscheidung WEG – Sondereigentümer – Mietverwaltung,  die Absicherung des Immobilienverwalters)  
  • Online-Seminar im November 2019 zum Thema "Abnahme des Gemeinschaftseigentums vom Bauträger und die ordnungsgemäße Erstherstellung der Wohnanlage" beim Referenten Marco J. Schwarz (Wiederholung von 2017 zur Auffrischung)
  • Online-Seminar im Januar 2020 zum Thema "Eigentümerversammlung richtig planen und durchführen" beim Referenten Thomas Hüttl (Themen:  Zu beachtende Regelungen aus Gesetz, Vereinbarung und Vertrag; häufige Abweichungen der Gemeinschaftsordnung von der gesetzlichen Regelung; Einordnung in den Jahresdurchlauf; Stoffsammlung; Zeit und Ort der Versammlung; Tagesordnung mit Standardbeschlüssen; Ordnungsgemäße Einberufung der Eigentümerversammlung; Einzuladende Personen; Persönliches Auftreten; Vorsitzender der Versammlung und dessen Aufgaben und Befugnisse; Zweckmäßige Erstellung der Niederschrift und der Beschlusssammlung; Marketing in der Eigentümerversammlung)
  • Online-Seminar im Februar 2020 zum Thema "Jahresabrechnung: Allgemeine Fragen und Probleme rund um die Abrechnung" beim Referenten Alexander C. Blankenstein (Themen:  Fälligkeit der Abrechnung, Verwalterwechsel, Eigentümerwechsel, Einsicht in die Abrechnungsunterlagen, Fehler in der Jahresabrechnung, Beschlussfassung über die Jahresabrechnung, Rechte und Pflichten des Verwaltungsbeirats)
  • Online-Seminar im Februar 2020 zum Thema "Jahresabrechnung: Aufbau und Inhalt der Abrechnung" beim Referenten Alexander C. Blankenstein (Themen:  Formbild der Jahresabrechnung, Darstellung der Einnahmen, Darstellung der Entwicklung der Instandhaltungsrücklage, Darstellung der Bankkonten, Schlüssigkeitskontrolle, Ergebnis der Abrechnung, Optionale Bestandteile, Einzelbelastung von Wohnungseigentümern, Kreditaufnahme, Mehrjährige Sonderumlage, Mehrhausanlagen, Umsatzsteuer in der Jahresabrechnung)
  • Online-Seminar im März 2020 zum Thema "Betriebskostenabrechnung für den Profi" bei der Referentin Birgit Noack (Themen: Formelle Ordnungsgemäßheit bei Angabe von Gesamtkosten, Alles Wissenswerte zum Verteilerschlüssel, insbesondere der Wohnfläche, Betriebskosten bei gemischt genutzten Objekten, Frage der Notwendigkeit eines  Vorwegabzugs, Materieller oder formeller Fehler bei Fehlen des Vorwegabzugs bei Instandhaltungsanteilen, Formeller Fehler bei unzulässiger Zusammenfassung von verschiedenen Betriebskostenpositionen, Neueste Urteile zu einzelnen Betriebskostenarten (z. B. Verwaltungskosten), Verspätete Abrechnung wegen verspäteter Beschlussfassung über WEG-Jahresabrechnung; Vertretenmüssen des Vermieters; Betriebskostenabrechnung ohne Beschlussfassung, Einwendungsausschluss des Mieters wegen Fristablaufs, Umfang des Einsichtsrechts)
  • Online-Seminar im März 2020 zum Thema "Coronavirus und das Mietrecht  – Was Vermieter und Verwalter dazu wissen  müssen" beim Referenten Markus  Arendt (Themen: Besichtigungen durchführen?, Wenn Mieter jetzt  nicht zahlen können?, Leerstand wegen der Coronakrise?, Wenn ein Mieter  infiziert ist?, Wegen Covid-19 die Miete mindern?)  
  • Online-Seminar im April 2020 zum Thema "Auswirkungen der  Coronapandemie im Wohnungseigentumsrecht" beim Referenten Marco  J. Schwarz (Themen: Aktuelle gesetzgeberische Covid19-Maßnahmen für WEGs,  Eigentümerversammlung, Instandhaltung/Instandsetzung, Notfallmaßnahmen,  Hausgeld (Hausgeldausfall), Infektionsfälle in einer Eigentümergemeinschaft)  
  • Online-Seminar im April 2020 zum Thema "Mieter richtig abmahnen und  kündigen" bei Referentin Anne Schlosser (Themen: Ordentliche und  außerordentliche Kündigung, Form der Kündigung, Stellvertretung, Abmahnung,  Einzelne Kündigungsgründe, Aktuelle Rechtsprechung)  
  • Online-Seminar im Mai 2020 zum Thema ""WEG-Recht kompakt 2020: Die  wichtigsten Urteile im Überblick" beim Referenten Thomas Hannemann  (Themen: Teilrechtsfähigkeit der WEG, die werdende Eigentümergemeinschaft,  Nutzungs- und Gebrauchsfragen, Zweckbestimmung, Instandhaltung,  Instandsetzung, Modernisierung, bauliche Veränderung, Mängel und  Gewährleistung einschließlich Schadensersatz, Wirtschaftsplan, Abrechnung und  Kostenverteilung, Eigentümerversammlung, Verwalter, Entzug des Eigentums)
  • Online-Seminar im Juni 2020 zum Thema "BGH kompakt 2020: Die wichtigsten Mietrechtsurteile im Überblick" beim Referenten Thomas Hannemann
  • Online-Seminar im Juli 2020 zum Thema "Wohnungsräumung bei Mietnomaden und Tod des Mieters" bei Referentin Anne Schlosser (Inhalte: Kündigungsmöglichkeiten, Zwangsvollstreckung, Eintritt in das bestehende Mietverhältnis und Fortsetzung, Haftung bei Eintritt oder Fortsetzung, Tod des Mieters im laufenden Rechtsstreit)
  • Online-Seminar im August 2020 zum Thema "Ausblick WEG-Reform – womit Sie rechnen können und was noch diskutiert wird" beim ReferentenThomas C. Blankenstein (Inhalte:  Kompetenzen des Verwalters; Sachkundenachweis;  Eintragung von Beschlüssen aufgrund Öffnungsklausel im Grundbuch; Kostenverteilung bei privilegierten Maßnahmen der baulichen Veränderung;  Erstellung eines Vermögensberichts?)
  • Online-Seminar im September 2020 zum Thema "Die häufigsten Fragen zur Mieterhöhung" bei der Referentin Birgit Noack (Inhalte: Vertragsklauseln: Indexmiete und Staffelmiete, Mieterhöhungserklärung, Voraussetzungen für die Mieterhöhung bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete, Kappungsgernze, Jahresfrist, Begründungsmittel)